699330_web_R_K_B_by_rudolf ortner_pixelio.de

Lärmquellen die der Gesundheit des Menschen schaden

Wer ständigem Lärm ausgesetzt ist, der wird sich damit schnell unwohl fühlen. Über einen längeren Zeitraum hinweg ist Lärm sogar gesundheitsschädlich. Lärmquellen, die der Gesundheit des Menschen schaden können sind zum Beispiel: Verkehrslärm, Fluglärm, Lärm von Schienenverkehr, Industrielärm, Musiklärm und Lärm von Elektrogeräten im Haushalt. Häufig bleibt einem nichts anderes übrig, als mit dem Lärm zu leben, zumindest solange die Gesetze hierbei nicht überschritten werden. Dem Lärm in den eigenen vier Wänden kann man allerdings entgegenwirken. Elektrogeräte, wie beispielsweise Waschmaschinen, Geschirrspüler, Wasserkocher, Rasenmäher, Föns, Wanduhren, Kühlschränke und Heizlüfter, können mitunter sehr laut sein. Selbst wenn man sich mit der Zeit an die alltäglichen Geräusche gewöhnt, heißt dies noch lange nicht, dass es auch gesund ist mit dieser ständigen Lärmbelästigung zu leben. Vor allem in Schlafräumen sollte darauf geachtet werden keine unnötigen Lärmquellen zu haben. Beim Kauf von neuen Elektrogeräten sollte daher immer darauf geachtet werden, wie leise das jeweilige Gerät im Betrieb ist.

Foto:  © rudolf ortner  / pixelio.de




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑