Leise Geschirrspüler Test

Wer schon einmal einen lauten Geschirrspüler besessen hat, der weiß, dass dies mitunter sehr störend sein kann. Sowohl tagsüber als auch abends ist es sehr unangenehm, wenn der Geschirrspüler laute Geräusche im Betrieb erzeugt. Mal abgesehen davon, dass laute Geräusche stören, können diese zudem auch die Gesundheit negativ beeinflussen. Wer stetig lauten und unangenehmen Betriebsgeräuschen ausgesetzt ist, der kann auf Dauer seiner Gesundheit sehr schaden. Bei den lauten Geschirrspülern handelt es sich meist um alte Geräte. Mit dem Kauf einer neuen Geschirrspülmaschine erhält man meist ein leises, leistungsstarkes und mit modernster Technik ausgestattetes Gerät. Zudem sind neue Spülmaschinen im Verbrauch sehr viel sparsamer, als dies bei den alten Geschirrspülern mit schlechter Energieeffizienz der Fall ist. Eine leise Geschirrspülmaschine bringt demnach nur Vorteile mit sich und der Kauf eines neuen Geräts rentiert sich demnach sicher.

Wann ist ein Geschirrspüler wirklich leise?

Einen Geschirrspüler bezeichnet man dann als leise, wenn dieser im Betrieb nur wenig Geräusche von sich gibt und somit nicht störend ist. Das Arbeiten mit einem leisen Geschirrspüler ist ein echtes Vergnügen. Zahlreiche Hersteller haben es sich zur Aufgabe gemacht leise und trotzdem leistungsstarke Geschirrspülmaschinen zu produzieren. Die Auswahl an erstklassigen Spülmaschinen ist daher recht umfangreich. Allerdings muss man sich vor dem Kauf unbedingt genau über das jeweilige Gerät informieren. Die Bezeichnung „leiser Geschirrspüler“ wird nämlich auch oft verwendet, ohne dass es sich bei diesem Geschirrspüler tatsächlich um ein leises Gerät handelt. Dezibelangaben in den Artikelbeschreibungen können hilfreich sein, um sich ein Bild über den Geräuschpegel der Spülmaschine machen zu können. Besser ist es allerdings man liest sich die verschiedenen Testberichte zu dem Geschirrspüler durch. Auch wir haben keine Mühen gescheut und einige Geschirrspüler genauer unter die Lupe genommen.

  • Siemens SN65L005EU vollintegrierbarer Geschirrspüler / Einbau / A+ A
    •  Handhabung „sehr gut“
    • Energieeffizienzklasse „sehr gut“
    • Spülleistung „sehr gut“
    • Geräuschemission „sehr gut“
  • Bosch SMS40C02EU Geschirrspüler / A+ / 290 kWh/Jahr
    • Handhabung „gut“
    • Energieeffizienzklasse „sehr gut“
    • Spülleistung „sehr gut“
    • Geräuschemission „sehr gut“
  • Indesit DFP 58T94 A EU Geschirrspüler / A++ / 265 kWh/Jahr / 14 MGD / 2520 L/Jahr / 44 dB sehr leise
    • Handhabung „sehr gut“
    • Energieeffizienzklasse „sehr gut“
    • Spülleistung „sehr gut“
    • Geräuschemission „sehr gut“

Bei diesen Geschirrspülern handelt es sich sowohl um leise als auch um leistungsfähige und leicht bedienbare Geschirrspüler von namhaften Herstellern. Alle Spülmaschinen aus dem Test sind im Betrieb geräuscharm und im Verbrauch sparsam.

Preise der leisen Geschirrspüler

Leise Geschirrspüler aus unserem Test sind bereits ab 343 Euro erhältlich, das teuerste Gerät kostet 408 Euro, so dass das Preis-Leistungsverhältnis eindeutig überzeugt.

Fazit

Mit dem Kauf eines leisen Geschirrspülers erhalten Sie ein leistungsstarkes und sparsames Gerät. Die einmaligen Anschaffungskosten sind sehr viel geringer, als der Verbrauch eines alten Gerätes. Von daher sollten Sie sich schnell für einen neuen leisen Geschirrspüler entscheiden. Zudem sind die Geräte im Betrieb angenehm leise, für ein störungsfreies Spülen Ihres Geschirrs.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑