Leiser Kühlschrank in der Übersicht

Leiser Kühlschrank in der Übersicht

Wer kennt es nicht: Man sitzt abends in der Küche oder liegt sogar bereits im Bett und lautes Brummen macht sich bemerkbar. Dieses unangenehme Geräusch verursachen alte Kühlschränke in der Regel alle. Bei manchen Geräten kann das Brummen sogar einige Zeit andauern, so dass es mitunter sehr störend sein kann. Ein lauter Kühlschrank ist allerdings nicht nur von den Betriebsgeräuschen her unangenehm, sondern zudem auch vom Energieverbrauch. Richtige Stromfresser sind diese alten Kühlgeräte, so dass man sich über eine hohe Nachzahlung an Strom nicht zu wundern braucht.

Wer noch immer in Besitz eines solch alten Kühlschranks ist, der sollte sich ernsthaft überlegen sich ein neues und modernes Gerät anzuschaffen. Denn nicht nur die Stromkosten werden dadurch gesenkt, sondern man tut auch seiner Gesundheit einen großen Gefallen damit.

Laute Geräusche schaden der Gesundheit auf Dauer. Die Stresshormone, die der Körper durch einen zu lauten Geräuschpegel freisetzt, können nur schlecht kompensiert werden. So ist es mehr als sinnvoll sich von seinen alten Geräten zu trennen und diese durch leise Geräte zu ersetzen. Ein fast geräuschloser Kühlschrank ist die Lösung.

Wann ist ein Kühlschrank wirklich leise?

Ein Kühlschrank ist dann leise, wenn er im Kühlbetrieb keine unangenehmen und lauten Geräusche erzeugt. Das heißt, dass die Betriebsgeräusche des Kühlgeräts kaum hörbar sind und den Alltag dadurch nicht stören. Die Artikelbeschreibungen mancher Kühlschränke sind oft mit dem Wort „leise“ versehen, doch leise ist nicht gleich leise.

Zumal ein Hersteller sein Gerät verständlicherweise immer gut an den Mann bringen möchte, lassen sich diese oft einige Tricks einfallen, um ein Gerät als leise verkaufen zu können. Genau deshalb haben wir uns einige Kühlschränke einmal genauer angesehen und festgestellt, dass tatsächlich nicht alle „leise“-Angaben stimmen. Jedoch haben wir Ihnen ein paar erstklassige und wirklich leise Kühlschränke rausgesucht und diese für Sie zusammengestellt.

Bosch KIR21AF30 Serie 6 Einbau-Kühlschrank / A++ / Kühlen: 1...

Bosch KIR21AF30 Serie 6 Einbau-Kühlschrank / A++ / Kühlen: 1...
  • FreshSense - Konstante Temperatur durch intelligente Sensortechnik
  • VitaFresh plus Box: hält Obst und Gemüse bis zu zweimal länger frisch - durch optimale Feuchtigkeit.
  • TouchControl - Elektronische Temperaturregelung, exakt digital ablesbar

Bosch KIR21AF30 Serie 6 Einbau-Kühlschrank: Der Bosch KIR21AF30 kommt mit der Energieeffizienzklasse A++ daher. Energiesparendes Kühlen ist also problemlos möglich. 145 L Fassungsvermögen werden bei diesem fast lautlosen Kühlschrank geboten. Auch, wenn er nicht vollständig ohne Geräusche auskommt, so ist dieses Modell mit 33 dB extrem leise. Auch die Handhabung und Qualität überzeugen. Die Kühlleistung ist sehr gut.

Klarstein MKS-5: Dieser Kühlschrank ist leise und klein. Als Minibar ist er sehr platzsparend und günstig. Mit 30 dB wird ein sehr leiser Betrieb gewährleistet. Das matt-schwarze Gehäuse ist zudem was für’s Auge. Ein eingebauter Temperaturregler mit 3 Stufen und 2 Türdepots sprechen ebenfalls für das Gerät.

Diese Kühlschränke sind im Vergleich durchweg leise, energiesparend, leistungsstark und einfach in der Handhabung. Unten werden noch drei weitere Modelle vorgestellt.

Geräuschloser Kühlschrank: Lautstärke (Dezibel) beachten

Beim Kauf eines nahezu geräuschlosen Kühlschranks sollte auf die dB Angabe geachtet werden. Befindet sich diese unter 40 Dezibel, so ist der Kühlschrank leise. Zumindest im Vergleich zu anderen, handelsüblichen Modellen. Vollständig ohne Geräusche kommen allerdings die wenigsten Modelle aus.

Kühlschrank leiser machen?

Der Kühlschrank Ventilator ist der lauteste Part am Kühlschrank. Wenn der Kühlschrank brummt, so muss also das genannte Teil bzw. der Motor leiser gemacht werden. Man kann diverse Dinge tun, um den Kühlschrank aber generell geräuschärmer zu machen und die Lautstärke zu reduzieren.

  • So kann ein Teppich unter dem Kühschrank eine dämpfende Wirkung erzielen.
  • Außerdem sollte ein wenig Abstand zur Wand beibehalten werden, um Resonanzen zu unterbinden.
  • Der Kühlschrank sollte zudem gerade stehen, wenn er zu laut ist.
  • Lose Teile und eine schmutzige Lüftung sind ebenfalls häufiger Grund.

Auch bei sehr viel Eis im Gefrierschrank muss der Motor bzw. der Kompressor mehr arbeiten – es werden mehr Geräusche erzeugt. Es lohnt sich diese also zu minimieren.

Preis der leisen Kühlschränke

Zwischen 400 und ca. 600 Euro muss man bei einem leisen Kühlschrank rechnen. Teurer muss das Gerät auf keinen Fall sein, denn schon zu diesen günstigen Preisen handelt es sich definitiv um erstklassige Kühlschränke mit einwandfreier Leistung.


Beko TSE 1282 Tischkühlschrank mit Gefrierfach / A+ / 84 cm H...

Beko TSE 1282 Tischkühlschrank mit Gefrierfach / A+ / 84 cm H...
  • Ausstattung: Unterbaufähig - abnehmbare Arbeitsplatte,Thermostatsteuerung,Höhenverstellbare Füße, vorne,Türanschlag rechts, wechselbar,Klimaklasse SN
  • Ausstattung - Kühlteil: 2 variable Glasablagen,Transparenter Gemüsebehälter,Türablagen,Eierablage,Butterfach,Automatische Abtauung
  • Ausstattung - * ***-Gefrierfach: Eiswürfelschale

Bauknecht KGSF 18 A2+ IN Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / 189...

Bauknecht KGSF 18 A2+ IN Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / 189...
  • LED Display
  • LED Licht seitlich
  • Energieeffizienzklasse :A++

Fazit

Ein leiser Kühlschrank muss nicht teuer sein, wie das Testergebnis der Experten eindeutig zeigt. Schon sehr kostengünstig erhält man einen erstklassigen Kühlschrank von namhaften Herstellern. Die Anschaffung eines solchen Geräts rentiert sich allemal, da die Betriebskosten von alten Kühlschränken sehr hoch sind.

Schon nach kürzester Zeit hat man mit dem Kauf eines neuen Kühlschranks ein plus im Geldbeutel zu verbuchen. Zudem sind die leisen Kühlschränke nervenschonend und somit bestens für Ihre Gesundheit geeignet.