Waschmaschinen- leise beim Schleudern?

Waschmaschinen- leise beim Schleudern?

Vor allem im Schleudergang können Waschmaschinen sehr laut sein. Dies ist nicht nur oft sehr störend, sondern kann einen auch daran hindern, seine Wäsche früh morgens oder spät abends noch zu waschen, da sich eventuell jemand über den Lärm beschweren könnte oder man selbst sich davon gestört fühlt.

Leise Waschmaschine finden

Mit lauten Waschmaschinen muss man sich allerdings nicht mehr abfinden, denn mittlerweile gibt es zahlreiche moderne Maschinen, die auch während dem Schleudern angenehm leise sind. Waschmaschinen, die während dem Schleudern zwischen 70 und 75 Dezibel vorweisen gehören zu den besonders leisen Waschmaschinen.

Hierzu gehört zum Beispiel auch die AEG L87485FL Waschmaschine, mit einer Luftschallemission beim waschen von 49 Dezibel und beim Schleudern von 73 Dezibel. Wer sich eine Waschmaschine anschaffen möchte, die besonders leise ist, sollte sich die Maschinen im Test ansehen und sich dementsprechend für ein passendes Modell entscheiden.

Nicht immer kann man sich auf die Herstellerangaben verlassen, so dass es sinnvoll ist auch die Kundenbewertungen zu lesen. Wer sich beim Kauf dennoch unsicher ist, kann sich auch in einem Elektronik-Fachgeschäft von geschultem Personal beraten lassen.

Hilfsoptionen

Eine wertvolle Investition für Waschmaschinen ist eine sogenannte Antivibrationsmatte. Diese besteht aus sehr dickem und semi-weichen Kunststoff, welcher die Bewegungen sowie das Schütteln der Maschine eindämmt. Solche Matten gibt es sehr preiswert in verschiedenen Größen. Darüber hinaus sind sie nahezu überall erhältlich.

Darüber hinaus sollte bedacht werden, dass es weitere Faktoren gibt, welche zur Eindämmung des Lautstärkepegels beitragen können. Freistehende Waschmaschinen sind im Schnitt um einiges lauter als eingebaute. Deshalb sollte man vor allem bei Waschautomaten, welche im Keller stehen, eine feste Montierung in Erwägung ziehen.

Außerdem sollte eine Maschine so waagerecht wie nur möglich stehen, um die Laufruhe nicht zu stören. Das Gewicht des Automaten ist ebenfalls wichtig, da schwere Maschinen prinzipiell leiser sind. Das Gehäuse sollte sehr hochwertig und stabil verarbeitet werden, damit die Einzelteile nicht zu viel Bewegungsfreiraum haben.