Leise Heizlüfter im Test

Ein Heizlüfter soll für wohlige Wärme in der kalten Jahreszeit sorgen. Einige alte Geräte sind leider alles andere als leistungsfähig und von leise kann da meist auch keine Rede sein. Beim Kauf eines neuen Heizlüfters sollte daher unbedingt darauf geachtet werden, dass man sich für ein leises und gleichzeitig leistungsfähiges Gerät aus dieser Kategorie entscheidet. Denn wer möchte schon gerne einen lauten und wenig leistungsstarken Heizlüfter in seinen vier Wänden stehen haben. Ist ein Heizlüfter im Betrieb leise, so ist es auch möglich diesen in Schlafräumen zu nutzen. Von lauten und unangenehmen Geräuschen wird der gesunde Schlaf erheblich gestört, so dass man sich in diesem Fall definitiv für ein neues und modernes Gerät entscheiden sollte. Doch selbst tagsüber ist es nicht angenehm, wenn man einen lauten Heizlüfter in Benutzung hat. Laute Geräusche erzeugen Stresshormone, mit denen der Körper nur schwer fertig werden kann. Die Folge daraus sind dann gesundheitliche Beeinträchtigungen. Um diesem Problem zu entgehen sollte man einen eventuell alten oder sehr lauten Heizlüfter gegen einen leisen Lüfter ersetzen.

Wann ist ein Heizlüfter wirklich leise?

Da man in zahlreichen Artikelbeschreibungen immer wieder das Wort „leise“ zu lesen bekommt, haben wir uns die Mühe gemacht und einige hochwertige Heizlüfter getestet. Das Ergebnis war zum Teil erschreckend, denn leider sind längst nicht alle Modelle so leise wie sie es laut Herstellerangaben sein sollten. Daher ist es empfehlenswert sich vor dem Kauf eines Heizlüfters genauer über das jeweilige Gerät zu informieren, so dass man sich sicher sein kann ein gutes Gerät für sein Geld zu bekommen.

  • DeLonghi HVF 3031 Schnellheizer extra leise mit 3 Heizstufen und Spritzwasserschutzklasse IP21

                    Heizleistung „sehr gut“

                    Energieeffizienz „sehr gut“

                    Handhabung „sehr gut“

                    Bedienungsanleitung „sehr gut“

                    Geräuschpegel „gut“

  • Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua, SO6510

                    Heizleistung „sehr gut“

                    Energieeffizienz „sehr gut“

                    Handhabung „gut“

                    Bedienungsanleitung „sehr gut“

                    Geräuschpegel „sehr gut“

  • Fakir Heizlüfter Hobby bahama / perlweiß

                    Heizleistung „sehr gut“

                    Energieeffizienz „sehr gut“

                    Handhabung „gut“

                    Bedienungsanleitung „gut“

                    Geräuschpegel „sehr gut“

Diese Heizlüfter haben in unserem Test gut bis sehr gut abgeschnitten. Es handelt sich um namhafte Hersteller, die Lüfter mit super Heizleistung, einer ausgezeichneten Energieeffizienz und einfacher Handhabung produziert haben.

Preis der leisen Heizlüfter

Einen erstklassigen Heizlüfter aus unserem Test können Sie bereits ab 39 Euro erwerben. Der teuerste Heizer liegt bei gerade einmal 89 Euro. Diese Preise sind für jeden Geldbeutel erschwinglich, so dass man für wenig Geld einen leisen und hochwertigen Heizlüfter erwerben kann.

Fazit

Der Kauf eines neuen und leisen Heizlüfters rentiert sich definitiv. Zu einem erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis erhält man hier ein hochwertiges Gerät, mit dem man seine Räume angenehm warm halten kann. Selbst in Schlafräumen können diese leisen Heizlüfter störungsfrei genutzt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑